Ansatz der Betreuung
 

Ansatz der Betreuung

Sichere Arbeitsplätze und eine gesunde Arbeitsumgebung zeichnen Unternehmen aus, die sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung und der Bedeutung der „Ressource“ Mitarbeiter für die Unternehmensentwicklung bewusst sind. Wir helfen dabei die Mitarbeiter gesund zu halten.

 

 

 

 

 

Bedarfsgerechte Arbeitsmedizin bedeutet für uns, dass arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen genau dort ihre Schwerpunkte haben müssen, wo tatsächlich Gesundheitsgefährdungen auftreten. Die Planung unserer Visiten fußt deshalb auf genauen Gefährdungsanalysen im Unternehmen und einer tiefgründigen Anamnese. Somit können die Vorsorgeuntersuchungen zielgerecht geplant und durchgeführt werden. Das erlaubt die systematische Vermeidung bzw. frühzeitige Erkennung von Berufskrankheiten. Die Rechtssicherheit der Unternehmen im Zusammenhang mit der Haftung bei Berufskrankheiten wird auf ein möglichstes Mindestmaß eingeschränkt.

Keine Untersuchung zu viel, aber auch keine zu wenig ist der Grundsatz des Handelns unserer Ärzte.

 

Doch damit nicht genug. Die demographische Entwicklung und die damit verbundene Erhöhung des Renteneintrittsalters, aber auch die ständigen technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen stellen Unternehmen heute vor große Herausforderungen. Sie bringen Unternehmen dahin, Wert auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu legen. Für die Unternehmensentwicklung werden jene Mitarbeiter immer wichtiger, die Mitverantwortung für diese Entwicklung übernehmen und fähig sind, ihre Schaffenskraft zu entfalten und gezielt einzubringen. Dafür müssen sich die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen, geistig und körperlich fit sein, gefordert, aber nicht überfordert werden und Mitgestalter sein dürfen. Hierfür haben wir das Gesundheitsförderungspaket entwickelt, das deutlich über die klassische Arbeitsmedizin, wie sie in Europa gesetzlich gefordert ist, hinausgeht.


Dokumente

 
 
News

17. April 2019

Den Menschen als Ganzes betrachten

Wir waren als Referenten beim Gesundheitsschutztag der SYSTENT GmbH am 11. April 2019, welcher sich mit den Herausforderungen einer zielgerichteten Umsetzung der arbeitsmedizinischen Betreuung befasste und den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt stellte.
 
Detail

17. Juli 2018

Artikel in der Südtiroler Wirtschaftszeitung vom 13. Juli 18

Betriebliche Gesundheitsförderung von hoher volkswirtschaftlicher Bedeutung: Durch das ständig steigende Durchschnittsalter der Beschäftigten zählt sie zu den Schlüsselaufgaben der Unternehmensführung für die Aufrechterhaltung der Arbeitskraft und des Potenzials des Mitarbeiters.
 
Detail

8. März 2017

Neue Referenzkunden

Wir danken unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns über eine Rückmeldung zur erbrachten Dienstleistung, welche wir auf dieser Seite veröffentlichen dürfen. Einige Logos der betreuten Kunden finden Sie unter dem Link "Details"
 
Detail

27. Oktober 2016

Artikel in der BAZ über betriebliche Gesundheitsförderung

Wie steht es um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter? Wie und in welchen Bereichen können Sie etwas tun, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu fördern? Ein praxisnaher Ansatz wird im Artikel beschrieben, welcher gestern in der aktuellen Ausgabe der BAZ veröffentlicht wurde.
 
Detail

12. September 2016

Rundschreiben - Schutz vor biologischen Arbeitsstoffen - Zecken

Alle Arbeitgeber in den genannten Gebieten sind aufgefordert ihre Biologische Risikobeurteilung zu aktualisieren und die Mitarbeiter über die Gesundheitsgefahren und die Möglichkeiten des Gesundheitsschutzes zu informieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung genannter Aufforderung.
 
Detail