PRIVACY POLICY

Nach den geltenden Rechtsvorschriften und den Bestimmungen des Art. 13 der EU-Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr (im Folgenden "Verordnung"), informieren wir Sie, dass der Verantwortliche der von Ihnen gelieferten Daten Ambulatorium ProSanitas GmbH (im Folgenden ProSanitas) ist, mit Sitz in I – 39012 Meran, Steuernummer und MwSt.-Nummer 02835340213.


Navigationsdaten

Die IT-Systeme und Computerprogramme, die für das Funktionieren der Webseite verwendet werden, sammeln einige persönliche Daten, deren Übertragung in der Nutzung von Internet-Kommunikations-Protokolle implizit ist (z.B. IP-Adressen oder Domänennamen von Computern, die von Benutzern bei der Verbindung mit der Website verwendet werden , die URI-Adressen -Uniform Resource Identifier-der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anfrage, das angewandte Verfahren um die Anfrage an den Server zu senden, die Größe der erhaltenen Datei, der numerische Code bezüglich auf den Zustand der Antwort vom Server – Erfolg, Fehler, etc. – und andere Parameter im Zusammenhang mit dem Betriebssystem und der IT-Umgebung des Benutzers.

Obwohl es sich um Informationen handelt, die nicht gesammelt werden, um mit identifizierten Betreffenden assoziiert zu werden, können sie naturgemäß durch Verarbeitungen und Assoziationen mit Daten, die von Dritten gehalten werden, die Identifizierung der Nutzer ermöglichen.

Diese Daten werden nur zum Zweck der Erhebung statistischer Informationen verwendet, die nicht mit den Angaben zur Benutzeridentifikation über die Nutzung der Webseite verbunden sind und ihres korrekte Funktionieren kontrollieren und unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht werden. Die Daten könnten für die Beurteilung der Haftung im Falle der hypothetischen Computer-Kriminalität gegen die Webseite verwendet werden.


Vom Benutzer freiwillig bereitgestellte Daten

Es sind keine persönlichen Informationen erforderlich, damit die Webseite konsultiert werden kann.

Jeder Kontakt mit PROSANITAS oder das optionale, explizite und spontane Senden von Nachrichten, e-Mail oder Post, an die auf der Website angegebenen Adressen PROSANITAS beinhalten die anschließende Erfassung der Adresse, auch E-Mail-, des Absenders oder der Telefonnummern, die erforderlich sind, um auf Anfragen zu antworten, sowie alle anderen persönlichen Informationen, die in den entsprechenden Mitteilungen enthalten sind.

Solche Daten werden nur zum Zwecke des Befolgens der Anfrage des Benutzers verwendet und dürfen Dritten nur dann mitgeteilt werden, wenn dies für diesen Zweck erforderlich ist.

Für die Behandlung der Daten für solche Zwecke ist eine Einwilligung nicht erforderlich, da die Behandlung für die Durchführung eines Vertrags, von dem Sie eine Vertragspartei sind, oder für die Durchführung der auf Ihren Antrag erlassenen vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der Verordnung), und gegebenenfalls um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) der Verfahrensordnung).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch das von PROSANITAS beauftragte Personal mit Verfahren, technischen- und IT-Instrumenten, die zum Schutz der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten geeignet sind, und besteht ihrer Erhebung, Erfassung, Organisation, Aufbewahrung, Einsicht, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Abfrage, Vergleich, Verwendung, Zusammenschaltung, Sperrung, Mitteilung, Verbreitung, Löschung, Vernichtung einschließlich der Verknüpfung von zwei oder mehr der oben genannten Aktivitäten.

Diese Daten werden für die erforderliche Zeit gespeichert, um dem Benutzer die angeforderte Dienstleistung zur Verfügung zu stellen, und werden gleich danach gelöscht, unbeschadet weiterer gesetzlicher Aufbewahrungspflichten. Ihre Daten werden nicht verbreitet.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit und für die oben genannten Zwecken kann PROSANITAS die Erbringung von Dienstleistungen durch Dritte, die im Auftrag von PROSANITAS und gemäß ihren Anweisungen als Auftragsverarbeiter handeln, in Anspruch nehmen. Dies sind Subjekten, die für PROSANITAS Dienstleistungen erbringen (z.B. IT-Dienstleistungen für das Funktionieren der Webseite). Sie können eine vollständige und aktualisierte Liste der Auftragsverarbeiter anfordern, indem Sie sich an einen der untenstehenden Kontakte wenden.

Die Daten können innerhalb der Europäischen Union übertragen werden, wenn PROSANITAS oder seine Lieferanten ihren Sitz oder Server in diesen Ländern haben. Die Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Sie können jederzeit ihre Rechte gemäß den derzeitigen Rechtsvorschriften ausüben, einschließlich des Rechts auf:

- Bestätigung über das Vorhandensein ihrer personenbezogenen Daten und Zugang zu ihren Inhalten;

- Aktualisierung, Änderung und/oder Berichtigung Ihrer persönlichen Daten;

- Löschung, Verarbeitung in anonymisierter Form, Sperrung von Daten, die unter Verstoß gegen das Gesetz behandelt werden oder Einschränkung der Behandlung;

- Widerspruch gegen die Verarbeitung aus berechtigten Gründen;

- Das Erhalten einer Kopie der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten und zu verlangen, dass diese Daten an einen anderen Verantwortlicher übermittelt werden;

Senden Sie eine spezifische Anfrage an die Datenschutzabteilung, I – 39012 Meran, Gampenstraße 97/s, E-Mail info@prosanitas.it.

Newsletter abbestellen

Der Benutzer kann jederzeit sein Abonnement des Newsletters von PROSANITAS nach den Anweisungen in der empfangenen e-Mail kündigen.

 
News

17. April 2019

Den Menschen als Ganzes betrachten

Wir waren als Referenten beim Gesundheitsschutztag der SYSTENT GmbH am 11. April 2019, welcher sich mit den Herausforderungen einer zielgerichteten Umsetzung der arbeitsmedizinischen Betreuung befasste und den Menschen in seiner Ganzheit in den Mittelpunkt stellte.
 
Detail

17. Juli 2018

Artikel in der Südtiroler Wirtschaftszeitung vom 13. Juli 18

Betriebliche Gesundheitsförderung von hoher volkswirtschaftlicher Bedeutung: Durch das ständig steigende Durchschnittsalter der Beschäftigten zählt sie zu den Schlüsselaufgaben der Unternehmensführung für die Aufrechterhaltung der Arbeitskraft und des Potenzials des Mitarbeiters.
 
Detail

8. März 2017

Neue Referenzkunden

Wir danken unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und freuen uns über eine Rückmeldung zur erbrachten Dienstleistung, welche wir auf dieser Seite veröffentlichen dürfen. Einige Logos der betreuten Kunden finden Sie unter dem Link "Details"
 
Detail

27. Oktober 2016

Artikel in der BAZ über betriebliche Gesundheitsförderung

Wie steht es um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter? Wie und in welchen Bereichen können Sie etwas tun, um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu fördern? Ein praxisnaher Ansatz wird im Artikel beschrieben, welcher gestern in der aktuellen Ausgabe der BAZ veröffentlicht wurde.
 
Detail

12. September 2016

Rundschreiben - Schutz vor biologischen Arbeitsstoffen - Zecken

Alle Arbeitgeber in den genannten Gebieten sind aufgefordert ihre Biologische Risikobeurteilung zu aktualisieren und die Mitarbeiter über die Gesundheitsgefahren und die Möglichkeiten des Gesundheitsschutzes zu informieren. Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung genannter Aufforderung.
 
Detail